| 00.00 Uhr

Geldern
Bahnhofsplatz ist fertig - Geldern feiert ein Fest

Geldern: Bahnhofsplatz ist fertig - Geldern feiert ein Fest
Der Umbau des Bahnhofsvorplatzes in Geldern ist abgeschlossen. Am Samstag gibt es hier ein buntes Unterhaltungsprogramm. FOTO: Stadt
Geldern. Zu einem gemeinsamen "Bahnhofsfest" laden die Stadt Geldern, die GWS Wohnungsgenossenschaft und die Lebenshilfe Gelderland am Sonntag, 23. April, ab 11 Uhr zum Gelderner Bahnhof ein. Anlass, bis etwa 17 Uhr die vielen Neuerungen rund um den Bahnhof und im von Grund auf sanierten Gebäude kennenzulernen und sich bei dieser Gelegenheit darüber informieren zu lassen, ist das Ende der Bauarbeiten am neu gestalteten Bahnhofsvorplatz.

Der soll gleich zum Beginn des Bahnhofsfestes von Bürgermeister Sven Kaiser offiziell eröffnet werden. Dabei sorgt Gelderns Kult-Kapelle, die "Drakes of Dixieland", für den richtigen Swing. Die Musiker haben mit der "Bourbon Street Parade" auch gleich den passenden Hit im Gepäck. Auch der Jugendspielmannszug der Gelderner Bergknappen ist am Samstag mit von der Partie.

Neben zahlreichen Infoständen, etwa über die Grundsanierung des Bahnhofs, die neuen und vor allem schnellen Fahrgastinfos über LED-Bildschirme, die kostenlose W-Lan-Verbindung für Reisende, die Inbetriebnahme der neuen Fahrradstation der Lebenshilfe mit eigener Werkstatt oder auch die ebenfalls kostenlose Möglichkeit, seinen Fahrrad-Akku am Bahnhof aufzuladen, wird die Stadt Geldern auch über die technische Ausstattung des Bahnhofsvorplatzes informieren. Selbst ein "Carsharing"-System wird es am Gelderner Bahnhof geben.

Nicht fehlen dürfen bei einem Projekt zur Förderung des Nahverkehrs die Infos rund um das Thema Mobilität. Hierzu sind die Experten der Niag, des Gelderner Verkehrsbetriebs und des Sanitätshauses Kessels zu Gast. Fahrradfreunde sind ohnehin gut beraten, einen Abstecher zum Gelderner Bahnhof einzuplanen. Vor Ort sind sowohl der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club als auch die Mitarbeiter des Gelderner Stadtmarketings, und beide haben unter anderem Tipps für schöne und unterhaltsame Radrouten im Gepäck.

Bei aller Information soll das Bahnhofsfest zu einem Ziel für die ganze Familie werden. So bereitet "Bellerfant" einen Bewegungsparcours vor. Die Kleinen dürfen am Schminkstand einmal in ganz neue Rollen schlüpfen. Für mutigere Gäste wird die Fahrt mit einem "Segway" zur spannenden Abwechslung. Für die gastronomische Versorgung der Gäste sei bestens gesorgt, kündigt die Stadt an.

Bürgermeister Kaiser: "Historisch und verkehrstechnisch gesehen war der Bahnhof über eine lange Zeit das Erste, was Reisende und Besucher von einer Stadt sahen. Das, was die Menschen wahrgenommen haben, prägte nicht selten ihr ganz persönliches Bild einer Stadt. Ich freue mich sehr, dass verschiedene Akteure in unserer Stadt die Zeichen der Zeit für unser Bahnhofsumfeld erkannt haben und das ganze Areal wieder richtig in Schwung kommt. Nun sollten wir gemeinsam das Erreichte auch mal feiern."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Bahnhofsplatz ist fertig - Geldern feiert ein Fest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.