| 00.00 Uhr

Geldern
Bei schönstem Wetter im Umwelt-Einsatz

Geldern: Bei schönstem Wetter im Umwelt-Einsatz
FOTO: Foto Thomas Binn
Geldern. Zu tun gibt es genug für die fleißigen Sammler. Jakob van Straelen, Christian und Johann Alberts, Appo, Henrik van Straelen und Ludger Straeten ziehen den von anderen Leuten achtlos weggeworfenen Abfall aus dem Gebüsch hervor.

Sie gehören zu den zwölf tatkräftigen Helfern, die in diesem Jahr bei der Müllsammel-Aktion in Wankum mitgemacht haben. Ausgerechnet das gute Wetter war für das Umwelt-Projekt ein Hindernis. In die Wege geleitet wurde es nämlich von Hegering, Jagdgenossenschaft und Landwirten. Und die Landwirte mussten der Sonne wegen raus, aufs Feld.

Deshalb kamen nicht so viele Mitstreiter wie erwartet, das Ergebnis ließ sich dennoch sehen: Sechs Kubikmeter Müll wurden beseitigt. "Wir haben beschlossen, dass wir nächstes Jahr einen Monat früher rausgehen", erzählt Initiator Ludger Straeten - wenn es noch verlässlich usselig ist. Ein guter Tag sei es trotzdem gewesen, mit schönem Beisammensein zum Abschluss.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Bei schönstem Wetter im Umwelt-Einsatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.