| 00.00 Uhr

Geldern
Beim Reiterball in Straelen hatte es "gefunkt"

Geldern. Als Brautführer bei der Hochzeit der Schwester lernte Heinz Wolters "seine" Franziska zum ersten Mal kennen. Einige Jahre später "funkte" es dann 1965 beim Reiterball richtig. Weitere zwei Jahre später traten die beiden vor den Traualtar und konnten jetzt ihre Goldhochzeit feiern.

Da das Ehepaar einen großen Freundeskreis hat, wurde mit Familie und Bekannten im großen Rahmen im Saal der Familie Schulten in Winternam gefeiert. Heinz und Franziska Wolters wohnen noch auf dem Bauernhof in Kapellen, den inzwischen der Sohn übernommen hat.

Das Ehepaar ist noch sehr aktiv und treibt viel Sport, "um fit zu bleiben", wie Heinz Wolters lachend erzählt. Da passt es dann gut, dass auch viele Radtouren zu den Hobbys der beiden gehören.

(zel)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Beim Reiterball in Straelen hatte es "gefunkt"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.