| 00.00 Uhr

Geldern
Bewohner macht Polizei auf Dieb aufmerksam

Geldern. Am Dienstag gegen 11 Uhr stellte ein 30 Jahre alter Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Bahnhofstraße in Geldern eine abgebrochene EC-Karte an der Haustür fest, die unterhalb vom Schließmechanismus steckte. In diesem Zusammenhang fiel ihm ein Vorfall vom 24. Dezember wieder ein.

Damals betätigte jemand seine Klingel, worauf er die Haustür elektronisch öffnete. Da niemand die Treppe hochging, schaute der 30-Jährige nach dem Rechten. Er sah einen unbekannten Mann, der sich an der Hauseingangstür zu schaffen machte. Der Unbekannte sagte, dass er zu einem Nachbarn wolle. Als der Nachbar angab, den Unbekannten nicht zu kennen, wurde dieser des Hauses verwiesen.

Der Unbekannte war etwa 30 bis 40 Jahre alt, 1,85 Meter groß und hatte eine schmale Statur. Er hatte lange dunkle zottelige Haare und ein ungepflegtes Erscheinungsbild. Der Mann trug dunkele Bekleidung, sprach deutsch und war vermutlich ein Osteuropäer.

Info: Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Geldern unter der Telefonnummer 02831 1250.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Bewohner macht Polizei auf Dieb aufmerksam


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.