| 00.00 Uhr

Wachtendonk
BMW-Fahrer auf der Flucht

Wachtendonk. Die Polizei fahndet nach einem silbernen BMW. Das Fahrzeug war am Sonntag gegen 17.25 Uhr an einem Unfall beteiligt. Der Fahrer kam an der Meerendonker Straße in Richtung Geldern von der Fahrbahn ab und prallte gegen Pflanzkübel, die in einem Vorgarten standen. Der unbekannte Fahrer befuhr zuvor die Wankumer Straße aus Richtung Wankum kommend und bog an der Kreuzung Meerendonker Straße/Wankumer Straße nach links auf die Meerendonker Straße ab.

Aus bislang nicht bekannten Gründen kam er nach dem Abbiegevorgang nach rechts von der Straße ab und prallte gegen die Pflanzkübel. Anschließend verließ der Unbekannte die Unfallstelle in Richtung Geldern, ohne den Schaden zu melden. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen silbernen BMW einer älteren 3er-Serie handeln. Der BMW wurde vermutlich am Heck beschädigt. Hinweise erbittet die Polizei Geldern, Telefon 02831 1250.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wachtendonk: BMW-Fahrer auf der Flucht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.