| 00.00 Uhr

Gelderland
Breit gefächertes Angebot der VHS Gelderland

Gelderland. Ab sofort ist das neue VHS-Programm erhältlich. Es liegt in den Rathäusern in Issum, Kerken, Rheurdt, Strealen und in Wachtendonk, sowie in vielen weiteren öffentlichen Einrichtungen aus. Zudem kann das gesamte Programm auch online unter www.vhs-gelderland.de abgerufen werden.

Das Programm bietet erneut eine Sonderveranstaltung an, die sich insbesondere an zehnte Klassen richtet. Düzen Tekkal wird sich aus der Sicht der Kurdin, Jesidin und Deutschen mit demokratischen Werten wie Meinungs-, Religions- und Pressefreiheit beschäftigen. Die Referentin wird erläutern, warum diese Werte für Menschen mit Migrationshintergrund nicht selbstverständlich sind.

Auch im Rahmen des "Studium Generale" wird es Vorträge zu politisch relevanten Themen geben. Das "Studium Generale" ist eine Kooperation der Volkshochschulen, so können sich Teilnehmer ihr eigenes "Studium Generale" durch den Besuch von Veranstaltungen an verschiedenen Volkshochschulen selber zusammen stellen. Die Vorträge stehen diesmal unter dem Thema "Herausforderung - Demokratie leben". Die VHS Gelderland bietet neben der Sonderveranstaltung mit der freien Journalistin Düzen Tekkal einen weiteren Vortrag mit dem Titel "Argumente gegen Stammtischparolen - Wie kann man den Populismus aus der Mitte der Gesellschaft begegnen?" an.

Darüber hinaus wird es speziell auf Vorschul- und Grundschulkinder abgestimmte Veranstaltungen geben. In dem Programm "Potentiale erkennen - Potentiale fördern" wird es unter anderem Forschungswerkstätte zu den Themen "Licht und Schatten" und " Vulkane" geben. Alternativ können Kinder auch den Kurs "Geocaching für Grundschulkinder" besuchen, in dem erste praktische Erfahrungen gesammelt werden können und geklärt wird, welche Ausrüstung sinnvoll ist. Eine weitere Neuheit ist das "Literaturcafé" im Bauernhofcafé Baerlaghof in Issum, wo es beispielsweise ein Schriftstellerporträt über Johann Wolfgang von Goethe geben wird .

Neben den vielen Neuheiten im Programm werden auch wieder "Klassiker" der Volkshochschule Gelderland angeboten. Dazu gehört das Künstlerporträt, das bereits zum 20. Mal dabei ist. Und auch das Gesundheitsforum geht mittlerweile schon in die 32. Runde. Darüber hinaus werden selbstverständlich auch wieder die beliebten Sprachkurse angeboten, doch auch in diesem Zusammenhang gibt es eine Neuerung, erstmalig wird es auch einen Online-Kursus in Schwedisch geben.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gelderland: Breit gefächertes Angebot der VHS Gelderland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.