| 00.00 Uhr

Geldern
Bürger eingeladen zu Workshop zum historischen Erbe

Geldern. Die Workshop-Arbeit zu Gelderns "historischem Erbe" geht weiter. Am morgigen Donnerstag geht es ab 18 Uhr im Bürgerforum am Issumer Tor bereits um konkrete Ideen. "Ein Fachbüro hat eine Konzeption mit Besuchern bisheriger Workshops erarbeitet und vertieft", erklärt Torsten Schneider von der Stadt Geldern. "Nun möchten wir bei drei Einzelprojekten konkreter werden und hoffen erneut auf die Mitarbeit interessierter Bürger." Neben der "Sichtbarmachung des historischen Erbes" arbeitet der Workshop an der "Qualifizierung der Grünfläche am Mühlenturm" und "Aufwertung des Wegenetzes Festungswanderweg".

Es geht um Dinge wie Geschichtsstationen, Infotafeln und neue Wege der Wissensvermittlung: "Wir können uns eine digitale Plattform, ein Hörspiel oder ähnliche Dinge vorstellen, die Geschichte auf moderne und zeitgemäße Art erlebbar machen können."

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Bürger eingeladen zu Workshop zum historischen Erbe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.