| 00.00 Uhr

Geldern
Bus für das Landesjugendorchester

Geldern. Gemeinsam musizieren, ein großes Konzert geben, den Applaus des Publikums genießen - ein Traum für viele Kinder und Jugendliche, die ein klassisches Instrument spielen. Um die Erfüllung dieses Traumes besonders begabter Nachwuchsmusiker in Nordrhein-Westfalen zu unterstützen, sponsert Santander ab sofort einen VW-Bus für die Auftritte der Orchestergruppen der Landesjugendensembles NRW. Die feierliche Übergabe der Schlüssel für den Bus erfolgte nun am Rande eines Konzertes vor der Stadthalle in Kleve. "Wir hoffen, dass der Bus nicht nur zur Entlastung des Budgets der Landesjugendensembles beiträgt, sondern dass die Kinder und Jugendlichen auch einfach Spaß an der Fahrt haben werden", erklärt Anke Wolff, Direktorin Communications der Santander Consumer Bank.

Natürlich sollte auch bei den Konzerten selbst für die Musiker der Spaß am Auftritt im Mittelpunkt stehen, erläutert Paul Schulte, stellv. Vorsitzender des Vereins zur Förderung von Landesjugendensembles NRW.. Gleich vor Ort tauft er deshalb spontan das Auto auf den Namen "Allegro con moto".

Für die Teilnahme an den vier Orchestergruppen der Landesjugendensembles NRW können sich Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 24 Jahren bewerben. "Unsere Ensembles dienen vielen als Sprungbrett für eine Karriere", unterstreicht Agnes Rottland, Geschäftsführerin des Vereins .

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Bus für das Landesjugendorchester


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.