| 00.00 Uhr

Geldern
Buspassagierin bei Notbremsung leicht verletzt

Geldern. Knapp vermieden worden ist ein Unfall am Dienstag gegen 17.55 Uhr auf der Bahnhofstraße. Da war ein Linienbus in Richtung Bahnhof unterwegs. Ein Autofahrer bog laut Polizei in einem schwarzen Kleinwagen plötzlich aus der Tiefgarage eines Supermarktes in die Bahnhofstraße ein. Der Busfahrer konnte nur durch eine Notbremsung einen Zusammenstoß verhindern. Eine 18-jährige Frau aus Geldern, die als Fahrgast im Bus stand, stürzte und verletzte sich leicht. Der unbekannte Autofahrer fuhr weiter, ohne anzuhalten. Die Polizei sucht den Autofahrer und Zeugen. Hinweise an die Polizei Geldern unter Telefon 02831 1250.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Buspassagierin bei Notbremsung leicht verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.