| 00.00 Uhr

Geldern
Coverband erinnert an "Whitesnake"

Geldern. Konzert heute in der Moerser Szene-Kneipe Dschungel-Club. Eintrittskarten gibt es nur an der Abendkasse.

Mit der Rock-Coverband "Whit Snakes" kommt am heutigen Samstag ein wahrer Leckerbissen für alle Rockbegeisterten in die Moerser Szene-Kneipe Dschungel-Club.

Mit mehr als 20 Millionen verkauften Alben waren die Original-"Whitesnake" neben "Rainbow" die Nachfolgeband von "Deep Purple". Nachdem in den 1970er Jahren diese Band die Rockwelt auf den Kopf gestellt hatte, wurde Ende der 1970er und in den 80ern die Blues-Rockgeschichte mit Whitesnake durch den Sänger, Organisten und Schlagzeuger von "Deep Purple" weitergeschrieben. Erst dort und dann bis heute als Frontmann der Band "Whitesnake" hat David Coverdale bereits Rock-Geschichte geschrieben.

Die "Whit Snakes"-Tribute-Band hält bei ihren Konzerten immer wieder das Musikgefühl auf der Bühne lebendig. "Whit Snakes" überzeugt bei ihrer Zeitreise mit herausragender Gitarrenarbeit und kreischendem Hammond-Orgelsound.

Der Eintritt für diesen Konzertabend kostet acht Euro. Karten gibt es nur an der Abendkasse. Einlass ist ab 19 Uhr, der Beginn ist gegen 20 Uhr.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Coverband erinnert an "Whitesnake"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.