| 00.00 Uhr

Alexandra Oetelshoven
Das Kursana-Domizil Straelen liegt im Zeitplan

Geldern. Die Pflegedienstleiterin über die neue Senioreneinrichtung. Platz für 80 Menschen. Eröffnung im September.

Wann soll das Kursana-Domizil an der Annastraße eröffnet werden?

Alexandra Oetelshoven Der Einzug der ersten Bewohner startet am 1. September. Am 17. September ist ein Tag der offenen Tür geplant.

Wie viele Anmeldungen liegen vor?

Oetelshoven Seit Beginn der Baumaßnahmen haben wir bereits zahlreiche Interessentenanfragen erhalten. Ab dieser Woche starten wir mit der Vermietung der Appartements.

Wie viele Menschen können in der Senioreneinrichtung wohnen?

Oetelshoven Insgesamt 80. Wir haben vollstationäre Pflege und eingestreute Kurzzeitpflege.

Was machen Sie als Pflegedienstleiterin schon hier in Straelen?

Oetelshoven Ganz oben steht als Priorität, Personal zu finden. Man muss uns kennenlernen. Ich fahre Altenpflegedienste und Krankenhäuser an und stelle mich vor. Wir stehen auch auf Internetplattformen. Die ersten Bewerbungen kommen. Bei der Personalauswahl achten wir besonders darauf, dass die Mitarbeiter auch ins Team passen.

Mit wie viel Personal starten Sie?

Oetelshoven Allein im Pflegebereich werden wir mit etwa zwölf Mitarbeitern - Pflegefach- und Hilfskräfte und der Wohnbereichsleitung - starten.

Welche Beziehung haben Sie zur Region?

Oetelshoven Ich bin Rheinbergerin, wohne in Wallach. Ich habe viele Jahre als Pflegedienstleitung im Ruhrgebiet gearbeitet. Seit dem 1. Juni bin ich Pflegedienstleitung bei Kursana. Ich habe nur noch 35 Kilometer bis zur Arbeit. Ich genieße die Autofahrt am Niederrhein. Das ist ein Stück weit Urlaub.

Wie groß ist der Einzugsbereich der Bewohner?

Oetelshoven Sie kommen aus Straelen und einem Radius von rund 20 Kilometern rundherum.

Wie geht es mit dem Bau vorwärts?

Oetelshoven Die Gebäude sind von außen de facto fertig. Aktuell laufen die Malerarbeiten, und die Fliesenleger sind tätig. In den nächsten Woche sind die Fußböden an der Reihe. Der Bau soll bis Ende Juli fertig sein. Dann kommen die Möbel und die Technik, unter anderem für die Küche und die Wäscherei. Im Moment liegen wir im Zeitplan.

Wie kann man sich wegen einer Stelle oder wegen der Betreuung an Sie wenden?

Oetelshoven Entweder per Telefon unter 02834 942930 oder 0160 99429358 oder per E-Mail an alexandra.oetelshoven@dussmann.de. Ab August ist auch Anja Weber als Einrichtungsleitung für die Eröffnungsphase an Bord.

Wie soll das Kursana-Domizil heißen?

Oetelshoven Da hoffen wir auf Vorschläge aus der Bevölkerung, gerne an die angegebenen Telefonnummern und E-Mail-Adresse. Wessen Vorschlag gewählt wird, der wird zur Eröffnungsfeier eingeladen und erhält eine Prämie.

MICHAEL KLATT STELLTE DIE FRAGEN.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Alexandra Oetelshoven: Das Kursana-Domizil Straelen liegt im Zeitplan


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.