| 00.00 Uhr

Kerken
De Frau Kühne begeistert mit Geschichten aus dem Leben

Kerken. Zum "Fußballheimspiel" war "De Frau Kühne" in ihre Heimatregion gekommen. Denn die ersten Schritte als Comedian machte Ingrid Kühne am Niederrhein. Mittlerweile ist ihr der Sprung auf die Bühnen der Domstadt und im Rheinland gelungen. 2012 wurde sie Zweite bei der Wahl zur Stimmungsbombe der Euregio in Aachen.

Die gebürtige Aldekerkerin, jetzt wohnhaft in Xanten-Lüttingen, gastierte im Adlersaal Nieukerk. Ihr Programm war eine Mischung aus ausgeplauderten Familiengeheimnissen, Werbung wie sie früher war, Telefongewohnheiten und eigenen Gewichtsproblemen, die andere mit ihr haben. Einmal die Woche stellt sie sich vor den Spiegel und denkt: "Müsstese abnehmen....also den Spiegel". Der BMI, eigentlich Body-Maß-Index, bedeutet für sie auch "Body muss in Inventur". Sie hat bei ihrem festgestellt, dass er genauso hoch ist wie ihr IQ, was viele vielleicht nicht verstanden haben. "Wat is dat eigentlich fönne Gesellschaft, in der der BMI wichtiger is als der IQ," resümierte sie und erhielt viel Applaus. Sie möchte selbst erst eine Diät machen, wenn der Schal nicht mehr passt. Und dass ihr eine Tupperberaterin mal eine Schüssel für Chipsreste empfohlen hat, hält sie für völlig überflüssig.

Die vom WDR als "Rampensau 2014" Ausgezeichnete outet sich als Jahrgang Prilblume, erzählt die Spots von Herrn Kaiser, Clementine oder Tilly "Sie baden gerade Ihre Hände darin". Bei "Bonduelle ist das famose...." stimmte der ausverkaufte Saal mit ein.

Ingrid Kühne freut sich, dass ihr Vorname unter den Top 100 sogar auf Platz fünf liegt. Platz eins ist Ursula und bei den Männern liegt Peter ganz vorne. Gutgelaunt lässt sie sich weitere Vornamen zurufen, um mitzuteilen auf welchem Platz der eigene Name steht. Ihre Mutter, die in Aldekerk lebt, muss ein dickes Fell haben, aber die Anekdoten sind klasse und treffen auf viele andere Mütter zu. Ingrids pubertierender Sohn Svenny hat einmal gefragt: "Mama, warum sagst du 'Tschö', wenn das Gespräch noch weitere 20 Minuten dauert?".

Ihre Geschichten aus dem Leben kommen an und strapazieren die Lachmuskeln. Dabei nimmt Frau Kühne kein Blatt vor den Mund.

(list)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kerken: De Frau Kühne begeistert mit Geschichten aus dem Leben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.