| 00.00 Uhr

Geldern
Der Wochenmarkt erhält Besuch von einem Drachen

Geldern: Der Wochenmarkt erhält Besuch von einem Drachen
Einen Drachen kann man auf Gelderns Wochenmarkt erleben. FOTO: sey
Geldern. Passend zum Herbst werden die Gelderner Marktbeschicker einen Aktionstag auf dem Wochenmarkt durchführen. "Drachen tanzen im Wind" heißt das Motto am Freitag, 29. September, von 9 bis 14 Uhr. Wie es sich gehört, wird auch ein "echter" Drache erwartet, der auch schon beim Drachen- und Feuerfest in Geldern seinen großen Auftritt hatte. Auch die amtierende Drachentochter der Stadt Geldern, Hildegard Naß, wird zugegen sein. Die Marktbeschicker werden außerdem jede Menge Überraschungen für die Besucher parat haben.

"Es dreht sich alles um Herbst und Erntedank", verrät Lisa Kastner von den Marktbeschickern. Die grünen Markttaschen werden verteilt und es sind extra grüne Eier bestellt worden. "Dracheneier", sagt Kastner im Scherz. Die Bäckerei Berns werde "Sturmsäcke" backen, die Krimhild-Mühle ist mit einer eigenen, kleinen Mühle vor Ort, es gibt außerdem luftgetrocknete Wurst und passend zum Thema "windschiefe" Blumengestecke. Die Buchhandlung Keuck hat eine Auswahl von Bastelbüchern und Märchengeschichten im Gepäck und auch die Firma Laumann beteiligt sich.

"Alles, was in die Herbstzeit passt", sagt Kastner. Die Marktstände werden alle hübsch dekoriert, unter anderem mit Luftballons, die fröhlich im Wind tanzen können. "Wir hoffen auf ein bisschen Wind, der würde gut zum Herbstthema passen. Aber nicht zu viel", sagt Kastner lachend.

(bimo)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Der Wochenmarkt erhält Besuch von einem Drachen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.