| 00.00 Uhr

Geldern
Die ersten Vögel sind schon eingezogen

Geldern: Die ersten Vögel sind schon eingezogen
Die Schüler der Offenen Ganztagsschule zeigen stolz ihre Nistkästen. FOTO: Pooth
Geldern. Der Vogelverein Twisteden fertigte mit Schülern der Offenen Ganztagsschule Nistkästen an. Von Yannick Pooth

Der Vogelverein Twisteden hat in Zusammenarbeit mit der Offenen Ganztagsschule der St.- Franziskus-Grundschule (OGS) Nistkästen für Vögel gebaut. An zwei Nachmittagen trafen sich Mitglieder des Vereins zu einer Arbeitsgemeinschaft mit Kindern der ersten bis vierten Klasse. Ziel war, Nistplätze für die kommende Brutzeit der Vögel herzustellen. Insgesamt entstanden bei dem Projekt 46 Nistkästen. "Die Materialien hat der Vogelverein gestellt und gekauft. Die Mitglieder haben dann selbst die Bretter vorgeschnitten", berichtet Kay Fritz, Kassenführer und Jugendwart des Vogelvereins. Die Mitglieder haben den Kindern beim Zusammenzimmern geholfen und selbst angepackt, da vor allem die jüngeren Kinder den Umgang mit Hammer und Nagel nicht gewohnt sind. "Uns ging es vor allem um den Spaß der Kinder", betont er.

Die stolzen Kinder durften schließlich die Nistkästen mit nach Hause nehmen und selbst aufhängen. "Durch das Mitnehmen der Nistkästen sind sie natürlich optimal durch das Dorf verteilt", erklärt Fritz. Ein Kind berichtet bereits, dass bei ihm schon ein Vogel mit dem Nestbau begonnen hat. Dann ist zu hoffen, dass sich noch mehr Vögel in Twisteden niederlassen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Die ersten Vögel sind schon eingezogen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.