| 12.53 Uhr

Video vom Seniorenchor aus Geldern
"Die Goldies" singen exklusiv "Schrei nach Liebe"

"Goldies" singen "Schrei nach Liebe"
Geldern. Dieses Video ist echt der Knaller: Beim Besuch des Gelderner Seniorenchores haben die "Goldies" den Ärzte-Song "Schrei nach Liebe" für unsere Redaktion erneut gesungen. Wir haben den Hit im Video.

Im Internet ist das Youtube-Video der Senioren bereits über 400.000 mal angeklickt worden. Für unseren Fotografen haben die Senioren in einer "RPO"-Version noch einmal alles gegeben. Die Senioren positionieren sich mit dem 23 Jahre alten Lied, das aus trauriger Aktualität wieder auf Platz eins der Charts gelandet ist, eindeutig gegen Fremdenhass.

Herausgekommen ist eine Version, die dem Können und dem Engagement der Senioren und ihrer musikalischen Leiter Rebecca Könen und Marcel Grothues vollkommen gerecht wird. Bereits vor der ersten Strophe bewegen die Senioren ihre Köpfe passend zum Beat des Ärzte-Songs, mittendrin steht kein Fuß mehr still - und am Ende klatschen sie stolz in die Hände. 

Vor allem bei der Zeile "Alles muss man dir erklären, weil du wirklich gar nichts weißt", sprechen die Gesichter der Senioren Bände: Unverständnis und Wut zeichnen sich in den Augen der Sängerinnen und Sänger ab. Seinen emotionalen Höhepunkt erreicht der Song, wie auch im Original, bei der Zeile "Arschloch". Auch an dieser Stelle macht es nicht den Eindruck, als hätte jemand der Senioren ein Problem damit, in seiner Wortwahl deutlich zu werden.

Zum Video geht's hier entlang.

(luk, skr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

"Die Goldies" singen exklusiv für's Video "Schrei nach Liebe"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.