| 00.00 Uhr

Kerken
Die Werbegemeinschaft Aldekerk feiert

Kerken: Die Werbegemeinschaft Aldekerk feiert
Erwartet werden zwischen 8000 und 10.000 Besuchern. Es gibt ein buntes Programm. Die kleinen Gäste können beispielsweise Kürbisse schnitzen. FOTO: Priv at
Kerken. Ein Vierteljahrhundert gibt es den Zusammenschluss der Aldekerker Geschäftsleute. Rund 60 Mitglieder hat die Werbegemeinschaft. In diesem Jahr wird traditionell zum Schirm- und Herbstfest eingeladen. Es gibt viele Aktionen. Von Bianca Mokwa

In diesem Jahr gibt es einen ganz besonderen Grund das Schirm- und Herbstfest zu begehen. Die Werbegemeinschaft Aldekerk blickt auf 25 Jahre Geschichte zurück. Bereits in den Anfängen war das Bestreben da, die Geschäfte über die Grenzen des Ortes hinaus bekannt zu machen. "Die positiven Dinge sollen herausgestellt werden, die Aldekerk zu bieten hat", sagte Werner Pickmann, Mann der ersten Stunde der Aldekerker Werbegemeinschaft.

Von den Angeboten können sich Besucher des Herbstfestes am Sonntag, 27. September, überzeugen. Dann ist nämlich verkaufsoffener Sonntag. Los geht es mit dem traditionellen Festreigen im September, aber bereits am Samstag, 26. September, mit dem Schirmfest. Weil es in diesem Jahr das 25-jährige Bestehen der Aldekerker Werbegemeinschaft zu feiern gibt, wird es viele Überraschungen geben. Das Schirmfest am Samstagabend hat seinen Namen vom riesengroßen Fallschirm, der früher anlässlich des Festes aufgehangen wurde. An dessen Stelle sind kleinere Schirme getreten, die aber dafür sorgen, dass die Wärme der Heizbirnen für eine kuschelige Atmosphäre sorgt. "Weil es um diese Jahreszeit schon kühlere Abende gibt", sind sich Hans-Jürgen Hoffmann und Andreas Spitzner vom Vorstand der Aldekerker Werbegemeinschaft einig. Frieren muss niemand, denn zum Warmtanzen gibt es Musik von der Live-Band Groove Garden. Los geht es um 19 Uhr. In den Spielpausen der Band steigt DJ Bernd Leffrang in das Programm ein.

Und zu später Stunde hält die Werbegemeinschaft noch ein besonderes Schmankerl parat. Ab 23.30 Uhr wird es eine Laser-Show mit Nebel, und allem, was dazugehört, geben. Eine Cocktailbar bietet die Klassiker Aperol-Spritz und Hugo, aber auch den neuen Liebling Rosato Mio.

Der sich anschließende Sonntag bietet ein Rund-um-Programm. Auf der Bühne geht es um 11 Uhr mit den Tänzern des Tanz- und Gymnastikstudios von Audrey Werle los. Ab 12 Uhr werden Seemannsballaden, gesungen vom Linner Shanty-Chor, vom Marktplatz her klingen. Ab 13 Uhr zeigen die Teilnehmer der Taiwan Do Akademie ihr Können. Die Tanzschule Scholz aus Rahm gibt um 14 Uhr ihr Stelldichein auf der Bühne. Um 15 Uhr bieten Kinderliedersänger Rainer Niersmann und Bellerfant gemeinsam ein Programm für Kinder und Junggebliebene an. "Im Anschluss präsentieren wir eine Überraschungsband, die sich kurzfristig angemeldet hat", gibt sich Spitzner von der Werbegemeinschaft geheimnisvoll. Nur soviel verrät er noch: "Der Sänger hat schon einmal Balladen bei uns gesungen." In den Straßen werden Trödler ihre Waren anbieten.

Es gibt eine kleine Herbstkirmes. Autofans kommen auf ihre Kosten, weil Oldtimer, Porsche und die Aldekerker Treckerfreunde zu Besuch sind. Das Herbstfest endet gegen 17 Uhr. Erwartet werden zwischen 8000 und 10.000 Besuchern. "Tendenz steigend", sagt Spitzner. Gerade Besucher aus dem Ruhrgebiet nutzen den kurzen Weg über die Autobahn für einen Abstecher an den Niederrhein. Ebenfalls ein Jubiläum feiert die Löwen-Apotheke. Anlässlich ihres 175-jährigen Bestehens wird es den ganzen Sonntag über Events geben. "Jedes Geschäft plant für das Herbstfest etwas Besonderes", geben Hoffmann und Spitzner den Besuchern mit auf den Weg. Da heißt es: Die Augen offen halten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kerken: Die Werbegemeinschaft Aldekerk feiert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.