| 00.00 Uhr

Geldern
Disco-Zelt im Veerter Ortskern war ein Erfolg

Geldern. Die Karnevalsdisco in Veert wird von den Verantwortlichen als Erfolg verbucht. Rund 500 Jugendliche haben am Samstag im Festzelt am Marktplatz gefeiert, resümiert die Stadt. Man sei "äußerst zufrieden mit dem Besuch".

Auffällig war die starke Präsenz von Sicherheitskräften im ganzen Ortskern. Neben Polizei und Ordnungsamt waren Mitarbeiter von mehreren privaten Sicherheitsfirmen unterwegs. Insgesamt war deren Anzahl aber gegenüber dem vergangenen Jahr gar nicht erhöht, sie traten nur näher beieinander auf. Der Karnevalsverein VVK hatte etwa ein Dutzend Kräfte von zwei Security-Anbietern angeheuert.

Für das Discozelt hatte die Stadt ein Team von acht Sicherheitskräften bestellt, "die natürlich auch mal vor dem Zelt nach dem Rechten sehen konnten", so Stadt-Sprecher Herbert van Stephoudt. So war es auch 2015. Nur war das Festzelt da noch abseits des Ortskerns auf dem E-dry-Parkplatz aufgestellt gewesen. Dort war die Jugendparty übrigens weitaus weniger erfolgreich. Die Stadtverwaltung betrachtet das diesjährige Konzept als gelungen und kann sich vorstellen, es dem Stadtrat für das Jahr 2017 wieder vorzuschlagen. Die Kosten liegen bei 13.000 Euro.

(szf)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Disco-Zelt im Veerter Ortskern war ein Erfolg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.