| 00.00 Uhr

Geldern
Doris Dahlhaus hat mit der RP Maßschuhe gewonnen

Geldern. Zeigt her Eure Füße: Doris Dahlhaus wurde bei ihrem Besuch im Sanitätshaus Kessels von Fabian Kessels elektronisch gescannt. Aus diesen Daten wurde per 3-D-Drucker der Leisten erstellt, der für die Schumacher die Grundlage für ihre neuen Maßschuhe ist. Denn Doris Dahlhaus aus Kapellen gehörte zu den vielen Einsendern, die wussten, dass der Schuster bei seinem Leisten bleiben soll. Zudem hatte sie auch noch das nötige Losglück, und so gewann sie bei der gemeinsamen Aktion von Rheinischer Post und ihr-schuh.com, dem von Fabian Kessels gegründeten Unternehmen für Maßschuhe, den Gutschein für ihren ganz persönlichen Schuh.

Seit einiger Zeit bietet Kessels unter dem Markennamen ihr-schuh.com, eine Sparte der SH Kessels GmbH, handgearbeitete Maßschuhe an - zu Preisen von 395 Euro bis zu 600 Euro für das Spitzenmodell. Mittels modernster 3-D-Technik werden die Füße zweimal gescannt - stehend und sitzend. Die 3-D-Scans werden in der Designabteilung entsprechend mit den Leisten des ausgewählten Schuhmodells digital verknüpft und modelliert. Den Leisten druckt Kessels dann via 3-D-Drucker aus.

Gefertigt werden die Maßschuhe anschließend von Meistern ihres Fachs unter anderem in Ungarn, Italien oder Portugal.

(möw)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Doris Dahlhaus hat mit der RP Maßschuhe gewonnen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.