| 00.00 Uhr

Wachtendonk
Drei neue Azubis für Wachtendonk

Wachtendonk. Bürgermeister Hans-Josef Aengenendt hatte sichtlich Freude an der Begrüßung der drei Auszubildenden bei der Gemeinde Wachtendonk, für die jetzt ein neuer Abschnitt im Berufsleben begonnen hat. Gemeinsam mit Personalchefin Angelika Trost und Bauamtsleiter Franz-Josef Delbeck hieß er Kira Horstmann, Christin Ostermann und Devin Daamen auf ihrer neuen Arbeitsstelle willkommen.

Die drei jungen Leute schlagen zwei verschiedene Wege ein. Kira Horstmann und Christin Ostermann absolvieren eine dreijährige Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten. Sie werden alle Fachbereiche innerhalb des Rathauses durchlaufen und so das Verwaltungsgeschäft von Grund auf erlernen. Das Berufsziel von Devin Daamen ist Gärtner, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau. Sein Ausbildungsplatz befindet sich am Betriebshof der Gemeinde. Die Ausbildung erfolgt in bewährter Form, und zwar zweigleisig beim Betriebshof Wachtendonk in Kooperation mit dem Garten- und Landschaftsbaubetrieb Stefan Schwarz aus Kerken. Alle Mitarbeiter der Gemeinde freuen sich auf die Zusammenarbeit, lassen sie wissen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wachtendonk: Drei neue Azubis für Wachtendonk


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.