| 00.00 Uhr

Geldern
Drei Tage Reitsportmesse im Wunderland Kalkar

Geldern. Der Zulauf war schon in den vergangenen Jahren sehr gut, entsprechend viel erwarten sich die Veranstalter für die diesjährige Veranstaltung.

Mehr als 160 Aussteller haben ihre Teilnahme an der Reitsportmesse Niederrhein zugesagt. Sie wird stattfinden vom 11. bis zum 13. November und die Messehallen Kalkar einmal mehr in eine Erlebniswelt für Reiter und Pferdeliebhaber verwandeln. Zwei Aktionsflächen mit Informationsprogramm und attraktiven Schaubildern sollen die Pferdefreunde begeistern. Insbesondere Freizeitreiter dürften daran ihre Freude haben.

Die Reitsportmesse auf dem Kalkarer Messegelände ist ein Treffpunkt für Pferdesportbegeisterte, Reiter aus allen Disziplinen sowie Pferdeliebhaber.

Die Veranstaltung bietet Besuchern eine optimale Informationsplattform zum Thema Pferd. Abgedeckt wird die gesamte Angebotspalette von Pferdesportartikeln über Stallbau und Fütterung bis hin zur Ausbildung.

Diesmal warten auf die Besucher noch mehr Fläche und ein noch größerer Querschnitt durch die Pferde-Themenwelt. Die Messe wird sich auch dieses Mal wieder über drei Tagen hinweg ziehen. Bereits am Freitag, 11. November, um 12 Uhr öffnen sich die Tore für die Besucher. Bis 19 Uhr heißt es dann "Reitsport pur".

Der Vorverkauf ist bereits angelaufen. Die moderaten Eintrittspreise sollen für volle Hallen sorgen: Erwachsene zahlen sechs Euro im Vorverkauf (www.Reitsportmesse-Niederrhein.de) und acht Euro an der Tageskasse, Kinder vier Euro im Vorverkauf und sechs Euro an der Tageskasse. Die Parkplätze sind kostenlos.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Drei Tage Reitsportmesse im Wunderland Kalkar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.