| 00.00 Uhr

Issum
Drei Verletzte nach Kollision auf Kreuzung

Issum. Ein schwerer Unfall hat sich gestern Vormittag in Sevelen ereignet. Wie die Polizei meldet, fuhr gegen 8.55 Uhr eine 52-jährige Frau aus Issum in einem Opel Vivaro aus Richtung Bundesstraße 510 auf dem Holthuyser Weg. Auf dem Beifahrersitz saß ein 54-jähriger Mann aus Issum. An der Kreuzung zum Kemperweg stieß die 52-Jährige mit einem von rechts kommenden 5er BMW zusammen. Den BMW steuerte eine 51-jährige Frau aus Rheurdt. Sie war auf dem Kemperweg in Richtung Bundesstraße 510 unterwegs.

Bei dem Zusammenstoß wurde der 54-jährige Beifahrer aus dem Fahrzeug geschleudert. Er verletzte sich schwer und wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Die 52-Jährige und die 51-Jährige zogen sich leichte Verletzungen zu. Sie wurden mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die beiden Fahrzeuge waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Die Unfallkreuzung besteht laut Polizei aus zwei kleineren asphaltierten Straßen. Sie befindet sich zwischen den Ortschaften Sevelen und Rheurdt.

Quelle: RP