| 00.00 Uhr

Kerken
Duo "Aller Art" in der Heimatstube Aldekerk

Kerken. Mit seinem Programm "So oder so ist das Leben" hat das Duo "Aller Art" mit Antje Funken und Lydia Peschers-Wagener aus Eyll bereits im vergangenen Jahr das Publikum in der Aldekerker Heimatstube begeistert. Nun geht es weiter unter dem Titel "So oder so ist das Leben..... immer noch". Geschichten und Lieder, die das Leben schreibt, gewürzt mit einer guten Portion Lokalkolorit - so lässt sich das Programm des Duos kurz und knapp beschreiben.

Der besondere Reiz des Dargebotenen liegt in dem Brückenschlag von urkomisch erzählten Geschichten zu in die Tiefe gehenden Musiktexten, die für viele Chansons charakteristisch sind. Antje Funken erzählt frisch von der Leber weg mit viel komödiantischem Talent, manchmal wird es aber auch nachdenklich und zum Weiterdenken anregend.

Antje Funken - bekannt und geliebt durch Ihre Kolumne "Hofgeflüster" - singt und führt mit humorvollen Geschichten, in denen sich mancher wiedererkennt, durch das Programm. Lydia Peschers-Wagener begleitet sie am Klavier. Die beiden Frauen haben für den Imagefilm für die Gemeinde Kerken "Kerken ist einfach lebenswert" gesungen.

Das Duo "Aller Art" ist am Sonntag, 30. Oktober, ab 17 Uhr in der Heimatstube Aldekerk an der Hochstraße zu sehen und zu hören. Der Eintritt kostet acht Euro. Karten gibt es an der Abendkasse oder im Vorverkauf im Stilhaus Aldekerk, Marktstraße 7.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kerken: Duo "Aller Art" in der Heimatstube Aldekerk


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.