| 00.00 Uhr

Geldern
Ehemaliger Landrat ist seit 50 Jahren verheiratet

Geldern. Sein Werdegang ist politisch geprägt, doch ohne seine Frau Jakubine wäre das alles nicht möglich gewesen. Das weiß auch Gerd Jacobs, und deshalb freut sich der ehemalige Landrat des Kreises Kleve um so mehr, mit seiner Frau die goldene Hochzeit zu feiern. Das war am Wochenende. Mit Familie - darunter zwei Kinder und zwei Enkelkinder - und Freunden.

Gerd Jacobs wurde 1938 in Winternam geboren, seine Frau zwei Jahre später in Vernum. 1962 erhielt er die staatliche Anerkennung zum Erwachsenenbildner. So war er jahrzehntelang als Diözesanreferent der katholischen Landjugend und der katholischen Landvolkbewegung im Bistum Münster tätig.

Politisch war Jacobs für die CDU aktiv. Von 1962 bis 1965 war er Vorsitzender der Jungen Union im Kreis Geldern, von 1965 bis 1975 Stadtverbandsvorsitzender der CDU Geldern. In dieser Zeit saß er auch im Kreistag - von 1970 bis 1975 und von 1984 bis 2004. In den 80er und 90er Jahren ging es dann in den Landtag, ehe er 1994 an die Spitze des Kreishauses wechselte. 30 Jahre lang engagierte er sich zudem im Beirat der JVA Geldern, außerdem war er zehn Jahre lang Vorsitzender der Marianischen Bruderschaft Vernum, deren Schützenkönig er von 1989 bis 1992 war. Weitere Hobbys sind Keyboardspielen und Computer. Jakubine Jacobs ist gerne im Garten. Auch das Nähen zählt zu ihren Hobbys.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Ehemaliger Landrat ist seit 50 Jahren verheiratet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.