| 00.00 Uhr

Kerken
Ehepaar Fischer aus Stenden feierte seine Goldhochzeit

Kerken: Ehepaar Fischer aus Stenden feierte seine Goldhochzeit
Gertrud und Johannes Fischer aus Stenden sind seit nunmehr 50 Jahren verheiratet. FOTO: Gerhard Seybert
Kerken. Ihre Goldhochzeit haben Gertrud und Johannes Fischer aus Stenden gefeiert. Johannes Fischer wurde am am 11. April 1937 in Stenden geboren, seine spätere Frau Gertrud am 3. September 1939 in Tönisberg-Achterberg. Kennengelernt hat sich das Paar im Zelt beim Frühschoppen des Stendener Schützenfestes im Jahr 1963.

Am 14. Juni 1965 wurde in Stenden standesamtlich geheiratet, am 22. Juni 1965 folgte die kirchliche Hochzeit. Das Jubelpaar hat zwei Kinder und sechs Enkelkinder. Gertrud und Johannes Fischer fahren gerne Rad. Er kümmert sich um den großen Gemüsegarten, das Hobby seiner Frau ist Kegeln.

Johannes Fischer ist von Beginn an Mitglied der Schützenbruderschaft Stenden. Zudem gehört er der Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Kerken an. Mitglied in der Wehr ist er seit 55 Jahren. Gertrud Fischer ist aktiv bei den Landfrauen und Mitglied im Kegelclub "Die schrägen Bauern".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kerken: Ehepaar Fischer aus Stenden feierte seine Goldhochzeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.