| 00.00 Uhr

Geldern
Ein Weihnachtsbaum für Hartefeld

Geldern. In einer gemeinsamen Aktion haben Baumspender, ehrenamtliche Helfer und die Stadt Geldern dafür gesorgt, dass auch in Hartefeld ein prächtig beleuchteter Weihnachtsbaum am Marktplatz erstrahlt. Die Familie Rinass stellte einen Baum aus ihrem Garten an der Hartefelder Dorfstraße zur Verfügung. Der Bauhof sorgte dafür, dass er gefällt, zum Marktplatz transportiert und aufgestellt wurde. Dann installierten Alfred Kisters, Peter und Hubert Voßen, Bernd Kuhnen und Hans Glock die Weihnachtsbeleuchtung und dekorierten den Baum festlich.

"Wir bedanken uns bei der Stadt Geldern für die Unterstützung und bei der Familie Rinass für die Spende", sagte Alfred Kisters. Winfried Rinass wiederum bedankte sich bei seinen Freunden für die Arbeit. Vollendet wird das Werk von den Kindern der Hartefelder Kitas und der Sankt-Antonius- Grundschule: Sie steuern mit Hilfe des Heimatvereins und der Freiwilligen Feuerwehr selbst gebastelten Christbaumschmuck bei.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Ein Weihnachtsbaum für Hartefeld


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.