| 00.00 Uhr

Geldern
Einen Tänzer für Roberta gebaut

Geldern. GELDERN Eine knifflige Aufgabe wurde den zwölf Schülerinnen der Klasse 7 der Liebfrauen-Realschule im Rahmen der Initiative "Zukunft durch Innovation" der Hochschule Rhein-Waal am Berufskolleg Geldern gestellt. Es hieß, einen attraktiven Tanzpartner für Prinzessin Roberta zu kreieren. Nachdem sie Schritt für Schritt in die Lego-Mindstorm-Roboter eingeführt worden waren, wurde in Teams der Tanzpartner zusammengebaut und mit bunten Federn geschmückt. Damit dieser das Herz von Prinzessin Roberta erobern konnte, galt es, ihn zu programmieren, dass er auch den Ansprüchen Robertas standhalten und auf der Tanzfläche einen fabelhaften Eindruck hinterlassen konnte.

Gar nicht so einfach, wie die Schülerinnen fanden. Marie aus der 7c: "Das Zusammenbauen war echt knifflig. Am meisten Spaß hatten wir beim Programmieren. Es sollten viel mehr Schülerinnen an so einem Kursus teilnehmen - das war viel besser als Schule."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Einen Tänzer für Roberta gebaut


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.