| 00.00 Uhr

Geldern
Elisabeth und Karl Ingendae feierten die goldene Hochzeit

Geldern. 50 Jahre haben sie Seite an Seite verbracht: Elisabeth und Karl Ingendae haben am Samstag in Lüllingen das Fest ihrer Goldhochzeit gefeiert. Die beiden haben sich im Jahr 1964 auf einem Gärtnerfest in Straelen kennengelernt. Zwei Jahre später, 1966, sagten sie "Ja" zueinander. Bis heute leben sie in ihrem Zuhause im Spitzfeld in Lüllingen. Sie haben zwei Töchter und einen Sohn, und inzwischen gehören fünf Enkelkinder zur Familie. Karl Ingendae hat bis zu seiner Rente im Fleischerhandwerk gearbeitet. Elisabeth umsorgte derweil Kinder, Haus und Garten. Beide sind heute in mehreren Lüllinger Vereinen und in der Kirchengemeinde aktiv.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Elisabeth und Karl Ingendae feierten die goldene Hochzeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.