| 00.00 Uhr

Issum
Erfahrungen mit Liebesbündnis

Issum. Wer mit Schönstatt oder mit Menschen, die zu Schönstatt gehören, zusammen kommt, merkt bald, dass es dort um ein Bündnis geht, und zwar um ein Bündnis mit Maria. Das Liebesbündnis ist das Angebot, das an diesem Ort von Maria gemacht wird. "Ohne Liebesbündnis würde mein Leben sehr leer aussehen", sagt eine Frau, als sie an ihrem 40. Geburtstag zurück schaut.

Liebesbündnis - was das ist, wie das geht und was es bedeutet, kann man im Schönstattzentrum Oermter Berg an mehreren Infoabenden erfahren. Die Termine sind Dienstag, 31. Mai, 19 Uhr, sowie Montag, 6. Juni, und Montag, 13. Juni, jeweils 19.45 Uhr nach der heiligen Messe. Außerdem gibt es eine Veranstaltung am Samstag, 4. Juni, 10 bis 17 Uhr. Dann ist keine heilige Messe vorgesehen. Die Kosten für den Tag im Schönstattzentrum betragen jeweils 17,50 Euro.

Eingeladen ist jeder, der mehr darüber erfahren, der tiefer aus dem Taufbündnis leben oder auch, der sein Liebesbündnis noch tiefer legen möchte.

Info und Anmeldung: Schönstattzentrum Oermter Berg, Rheurdter Straße 216-218, Telefon 02845 6721. www.schoenstatt-niederrhein.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Issum: Erfahrungen mit Liebesbündnis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.