| 00.00 Uhr

Geldern
Erlesene Speisen und alte Trecker beim Land-Leben-Markt in Geldern

Geldern. Leckere Speisen aus heimischen Zutaten, ein vielfältiges herbstliches Angebot an Lebensmitteln, Blumen und schönen Dingen: All das lockt zum Land-Leben-Markt am Samstag, 26. September. Von 10 bis 16 Uhr stehen die Händler auf dem Gelderner Marktplatz.

Das Restaurant All Arco bietet niederrheinische Eintöpfe mit Grünkohl oder Möhren. Uwe Kaets bereitet in guter "Lünebörger-Tradition" seinen rheinischen Porreetopf, Erbsensuppe und Grillwürstchen zu. Dimitrious Kipouros von der gleichnamigen Kochschule wird Spezialitäten frisch zubereiten. Ein Renner: die Rösties mit Räucherlachs.

Deftig ist das Angebot vom Hofcafé an der Reithalle in Geldern, das zuletzt selbst gemachte Hamburger und Waffeln angeboten hat. Ein echtes "Festessen" bietet in diesem Jahr die Gaststätte Eyckmann aus Walbeck an: Küchenchef Josef Eyckmann präsentiert erstmalig auf dem Land-Leben-Markt seinen Tafelspitz mit Remouladensauce. Zur gastronomischen Meile auf dem Markt gehört auch der Biergarten mit den kleinen Tischen und Stühlen und dem Getränkestand von "Männlein Giesen".

Erstmalig ist "Fleckies Waldklassenzimmer" aus Walbeck dabei. Historische Traktoren gehören schon seit Jahren zur Veranstaltung, aber erstmalig wird man auch Ponies bewundern können: Das Pony-Schloss Walbeck stellt sich und sein Angebot mitsamt Vierbeinern vor.

Ein großer Obst- und Gemüsestand, einer mit Köstlichkeiten von der Streuobstwiese, gleich zwei Imker, ein Stand mit bunt gestalteten Zaunpfählen und Zaunhockern sind ebenso dabei wie der Förderverein Steprather Mühle, der Vollkornbrot und -kuchen bewirbt.

Wer seinen Garten oder Vorgarten verschönern möchte, der findet die richtigen Zutaten bei Florantas oder dem Holländischen Blumencenter De Does oder auch Rosenspezialist Bernd Kempkens. Für die Vierbeiner ist die "Manufaktur für Hundekekse" vor Ort. Abgerundet wird das Angebot durch die Gesundheitstipps der Schlaganfall-Selbsthilfegruppe. Organisiert wird der Markt vom Werbering.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Erlesene Speisen und alte Trecker beim Land-Leben-Markt in Geldern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.