| 00.00 Uhr

Issum
Erste Firma im neuen Gewerbepark Issum

Issum. Ins neue Issumer Gewerbegebiet "Am Schankweiler" zieht langsam Leben ein. Der erste Betrieb hat seinen Bau in dem Park an der B 58 jetzt fertiggestellt. Heinz Tebartz, Geschäftsführer und Inhaber des gleichnamigen Ingenieurbüros, ist schon mit seinem Team von Geldern in sein neues Domizil "Am Schankweiler" umgezogen.

Das Ingenieurbüro berät öffentliche, gewerbliche und private Kunden sowohl bei der Planung wirtschaftlicher Tragwerke als auch der Optimierung des Wärme- und Schallschutzes von Gebäuden. Darüber hinaus habe sich das Unternehmen in den letzten Jahren Kompetenzen in Bezug auf die energetische Planung, Sanierung und Förderung von Bauprojekten durch die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) bis in den dreistelligen Millionenbereich erarbeitet, heißt es.

Als Chef der Firma hat Tebartz dem Issumer Bürgermeister Clemens Brüx sowie dem Wirtschaftsförderer Franz-Josef Hüls während des Betriebsbesuches die neuen Räumlichkeiten gezeigt.

Somit hat die erste Unternehmung die Umsetzung ihrer Träume "Am Schankweiler" verwirklicht. "Selbstredend wird die Außenanlage noch begrünt, doch der Einzug hatte zunächst Priorität", sagt Tebartz und plant schon weiter für die Zukunft. Die sieben Mitarbeiter des Ingenieurbüros seien außerdem auch mit dem neuen Standort zufrieden.

Gerade die infrastrukturelle Lage und die benötigte Fläche, die in Issum geboten würde, hätten Tebartz die Entscheidung für Issum leicht gemacht. In dem Gewerbegebiet an der B 58 sind noch Flächen für Betriebe frei. Infos dazu gibt es beim Wirtschaftsförderer der Gemeinde Issum, 02835 1090 oder franz-josef.huels@issum.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Issum: Erste Firma im neuen Gewerbepark Issum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.