| 00.00 Uhr

Geldern
Familie Janssen setzt mit Center BBQ auf neuen Trend

Geldern. Am Freitag feiert ein Restaurant Eröffnung, das sich der Kunst des Barbecue verschrieben hat. Es heißt Center BBQ und liegt an der Dieselstraße 3 in Geldern. Zu probieren gibt es dort Spareribs, Beef Brisket oder Pulled Pork - Zubereitungsarten, die von den USA aus nach Deutschland herrübergeschwappt sind. Die Standortwahl ist kein Zufall: Seit einigen Jahren gibt es vor Ort ein Bowling-Center, also das passende Umfeld für den "American Way of Beef". Betreiber ist die Gastronomiefamilie Janssen.

Das Restaurant beruft sich auf eine lange kulinarische Tradition. Früher seien ganze Tiere in der heißen Abluft eines Holzofens tagelang gegart worden. Heute verwende man Öfen, "in denen das Fleisch über Stunden bei niedrigen Temperaturen zwischen 100 und 130 Grad auf Temperatur gebracht wird", informiert der Betrieb und verspricht: "Ganz wichtig ist dabei, dass der Eigensaft im Fleisch erhalten wird. Der zwischen sechs und 26 Stunden dauernde Garprozess sorgt für Fleisch, das auf saftigste, zarteste und fettärmste Weise zubereitet wird und sinnliche Gaumenfreuden garantiert."

Mit dem Center BBQ setzt die bekannte Betreiberfamilie Janssen aus Geldern ganz und gar auf einen Trend der nationalen Gastronomieszene - das langsame Garen im Rauch. Und sie sind nicht die ersten in der Region. In Goch hat im Juni vergangenen Jahres zum Beispiel das Restaurant "Steakbrothers" am Markt eröffnet. In Krefeld-Uerdingen gibt es schon seit Jahren Benders Barbecue.

Info: Das Center BBQ hat Dienstag bis Freitag von 17 bis 21 Uhr, Samstag von 17 bis 22 Uhr und Sonntag von 15 bis 21 Uhr geöffnet. Kontakt für Reservierungen: Telefon 02831 86868.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Familie Janssen setzt mit Center BBQ auf neuen Trend


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.