| 00.00 Uhr

Geldern
Familie Xhelili muss mit der Ausreise rechnen

Geldern. Die Aussichten der von der Abschiebung bedrohten albanischen Familie Xhelili aus Pont sind wieder etwas schlechter geworden. Ihre Unterstützer glauben, dass die vierköpfige Familie Deutschland bald verlassen muss. So wurde die Arbeitserlaubnis von Vater Redijon Xhelili nicht verlängert. Ein Antrag von Mutter Ervina Xhelili auf eine Arbeitserlaubnis wurde abgelehnt. Auch behielten die Behörden ihren Ausweis ein, berichtet der Ponter Ortsbürgermeister Rolf Pennings. "Das Ende, dass sie gehen müssen, naht", meint er. Der Fall hatte im März für großen Anteilnahme gesorgt. Damals sollten die Xhelilis binnen einer Woche raus aus Deutschland. Diese Frist wurde abgewendet. Mit einer dauerhaften Lösung wird aber nicht gerechnet. Die Freunde der Xhelilis hoffen lediglich darauf, Zeit zu gewinnen.
(szf)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Familie Xhelili muss mit der Ausreise rechnen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.