| 00.00 Uhr

Geldern
Familien erkunden den Wald mit Nabu und Kolping

Geldern. Familien sind zu einer unterhaltsamen Tour durch den Wald eingeladen. Am Sonntag, 19. Juni, treffen sich Interessierte um 14 Uhr in Winnekendonk auf der Berberheide, um die Natur zu erkunden. Begleiten wird sie Theo Mohn vom Naturschutzbund (Nabu) Kevelaer. Anschließend ist eine Stärkung mit Kuchen und Getränken vorgesehen. "Es wäre schön, wenn die Eltern Kuchen, Plätzchen, Kaffee und Geschirr mitbringen. Für Wasser, Limo und Kakao sorgt die Kolpingsfamilie", teilen die Organisatoren mit. Die Walderkundung findet auch bei schlechtem Wetter statt. Auf wetterfeste und waldgerechte Kleidung sollte jeder achten. Das Kaffeetrinken ist bei schlechtem Wetter in einem wettergeschützten Bereich. Die Berberheide findet man wie folgt: In Winnekendonk an der Volksbank Richtung Kervenheim, dann an der nächsten Kreuzung rechts abbiegen Richtung Uedemerbruch. Dann nach etwa 900 Meter auf der rechten Seite an der Einmündung eines Feldweges parken.

Anmeldung und Fragen an Rudi van Aaken unter der Telefonnummer 02832 2525 oder per E-Mail an rvanaaken@t-online.de. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Familien erkunden den Wald mit Nabu und Kolping


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.