| 00.00 Uhr

Geldern
Francken: Superstar-Abend in Weeze eine gute Idee

Geldern. Beim Finale war der Bürgermeister seinerzeit hautnah dabei. Ulrich Francken saß bei der Supertalent-Show in der ersten Reihe und erlebte live, wie die Filieri-Brüder das Publikum begeisterten. "Die Leistung von ihnen war einfach beeindruckend, die Stimme von Enrico ist unglaublich", sagt er, für den es Ehrensache war, dass er den Weezer Lino Filieri unterstützte. Von Sebastian Latzel

"Die Brüder waren vorher bei mir und hatten mich gebeten, in die Sendung zu kommen, das war für mich dann selbstverständlich", sagt Francken, der auf diese Weise auch zum ersten Mal Pop-Titan Dieter Bohlen live erlebte. Auch nach dem Erfolg beim Supertalent hat Francken weiterhin guten Kontakt zu den Filieri-Brüdern. Die sind gerade dabei, ein großes Event in Emmerich auf die Beine zu stellen. Am 2. Mai werden bei den Supertalent-Allstars neben den Filieri-Brüdern auch noch die Superstar-Finalisten KinPin und der spätere Sieger Marcel Caup auftreten. Den hatte Francken seinerzeit auch erlebt, als er mit seiner Conchita-Wurst-Parodie die Jury überzeugte.

"Maik, Mark, Martin und Caro von KingPin haben durch verschiedene Auftritte in Emmerich die Kontakte und unterstützten uns bei den Vorbereitungen. Wir freuen uns riesig auf diese Show", so die Filieri-Brüder. Da sie mit dem Supertalent-Sieger Sieger Marcel Kaupp eng befreundet sind, war es nicht schwierig, auch diesen nach Emmerich zu locken. Weil die Organisatoren wissen, dass viele Kinder und Jugendliche Fans von "Das Supertalent" sind, bieten sie eine Extrashow für diesen Personenkreis an. Bereits ab 15.30 Uhr stehen die Stars für ihre jüngeren Fans auf der Bühne und anschließend zum "Meet and Greet", zum Beantworten von Fragen und für Selfies zur Verfügung.

"Diese Show soll die Auftaktveranstaltung für weitere Shows in der Region sein", wünschen sich die Filieri-Brüder. Sie haben etwa 20 Bürgermeister aus der Region eingeladen - Lino Filieri hat bereits persönlich "seinen" Weezer Bürgermeister Ulrich Franken angesprochen. Der ist von der Sache angetan. "Ich halte das für eine gute Idee, und ich könnte mir gut vorstellen, dass diese Veranstaltung auch in Weeze stattfindet." Als Auftrittsort könnte er sich das Bürgerhaus vorstellen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Francken: Superstar-Abend in Weeze eine gute Idee


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.