| 00.00 Uhr

Geldern
Frank Molderings ist der neue König von Aengenesch

Geldern. AENGENESCH Beim Vogelschießen der St.-Sebastianus-Antonius Bruderschaft Aengenesch errang jetzt Frank Molderings die Königswürde. Zu seinen Ministern ernannte er Maik Droste und Stefan Tolksdorf. Am Sonntagabend um 22.07 Uhr fiel der Vogel nach dem 830. Schuss von der Stange.

Der ganze Tag verlief als gelungenes Fest mit vielen Gästen. Um 15 Uhr traten die Schützinnen und Schützen auf dem Kirchplatz an und marschierten unter musikalischer Begleitung des Spielmannszuges Blau-Weiß-Hartefeld zur Vogelwiese am Aengenescher Bolzplatz. Gegen 15.30 Uhr eröffnete der Präses, Pastor Peter Hennesen, mit einem Ehrenschuss das Vogelschießen, danach folgte der scheidende König Peter Strauß. Die weitere Reihenfolge wurde durch Los entschieden. Zunächst wurde um die kleinen Preise am Vogel gekämpft. Aufgrund einer neuartigen Befestigung dauerte es mehrere Runden, bis die vier kleinen Preise abgeschossen waren. Kurze Zeit später wurde auch der Kopf abgeschossen. Schon sehr früh konnte man danach erkennen, dass sich Frank Molderings die Königswürde erschießen wollte. Allerdings erwies sich der Vogel als sehr hartnäckig. Letztendlich hatte er aber keine Chance gegen den unermüdlichen Schützen, und um 22.07 Uhr war es dann endlich soweit. Unter dem Jubel aller Anwesenden holte Frank Molderings zielsicher den Vogel von der Vogelstange und sicherte sich auch die Preise "linker und rechter Flügel" sowie "Schwanz". Etwas später wurde dem neuen König Frank Molderings vom scheidenden König Peter Strauß das Königssilber übergeben. Zu Ehren des neuen Thrones wurden anschließend die Fahnen geschwenkt. Auch nach dem offiziellen Programm wurde noch kräftig weitergefeiert. Fast das ganze Dorf war, trotz des wechselhaften Wetters, beim Vogelschießen auf den Beinen. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Die Jungschützen hatten mit sehr viel Engagement den Getränkeausschank übernommen und die Frauengemeinschaft verwöhnte die Anwesenden mit Kaffee und selbst gebackenem Kuchen. Zu späterer Stunde wurden von einem Team (dem auch der neue Thron angehörte) gegrillte Leckereien und selbst gemachte Salate angeboten. König Frank Molderings mit Königin Susanne Baumanns sowie die Ministerpaare Maik Droste und Nadine Ludwig sowie Stefan Tolksdorf und Tanja Bienwald freuen sich nun auf eine schöne Regentschaft. Mit großer Spannung und Freude sieht das ganze Dorf nun der Dorfkirmes und dem Schützenfest entgegen, welche vom 21. bis 24. August gefeiert werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Frank Molderings ist der neue König von Aengenesch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.