| 00.00 Uhr

Issum
Frauen jagen nach Handtaschen

Issum. Veranstaltung im Weißen Häuschen in Issum. "Schätze" anbieten.

Das Team des Weißen Häuschens in Issum will am Freitag, 15. April, mit einer Veranstaltung der besonderen Art überraschen. Das teilt das Team jetzt mit.

Unter dem Motto "Frauen und Handtaschen - eine ganz besondere Beziehung" sind alle Frauen, die sich als Taschenliebhaberinnen verstehen, eingeladen, sich auf Schnäppchenjagd zu begeben. Frauen, die ihr belebtes gutes Stück zum Verkauf anbieten wollen, dürfen ihre Shopper, Rücksäcke, Laptoptaschen, Geldbörsen oder Kosmetiktäschchen am 5. April von 17 bis 19 Uhr im Weißen Häuschen, Issum, Neustraße 28, abgeben. Nachdem jede Teilnehmerin einen Preis für ihre Ware festgelegt hat, verkauft das Team die ihm anvertrauten "Schätze" gegen eine geringe Gebühr. Die "abgelegte Tasche" wird somit hoffentlich rasch eine neue Trägerin finden und zu einem unterhaltsamen Abend in Frauenhand beitragen. Die Taschenbörse (Beginn 19 Uhr) ist mit einem Imbiss, einem kleinen kulturellen Programm, Anekdoten und Geschichten über der Frauen liebstes Kind verbunden.

www.weisses-haeuschen.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Issum: Frauen jagen nach Handtaschen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.