| 00.00 Uhr

Gelderland
Fünfmal die Traumnote "Eins"

Gelderland. Erneut ist die Volksbank an der Niers stolz auf gut ausgebildete Banker. Gleich fünf Azubis schlossen ihre Ausbildung mit der Traumnote "Eins" ab.

Zur bestandenen Abschlussprüfung gratulierten Vorstandsmitglied Johannes Janhsen, Personalleiterin Elke Schax und Ausbildungsleiterin Kathrin Willems. Besondere Glückwünsche gab es für Linda Backus, Sven Colberg, Ann-Sophie Klaeßen, Lisa Stenmans und Tanja van de Loo, die ihre Prüfungen mit der Note "sehr gut" ablegten.

Nahezu allen frisch gebackenen Bankern wurde eine Übernahme angeboten. "Die Ausbildung genießt in der Volksbank einen hohen Stellenwert. Die guten Ergebnisse unserer Nachwuchsbanker spiegeln dies eindrucksvoll wider", freute sich Ausbildungsleiterin Willems. Regelmäßig gehören die Auszubildenden der Volksbank an der Niers zu den Besten ihres Jahrgangs. "Für das kommende Jahr sind noch Ausbildungsplätze frei", erläutert Willems mit Blick auf Perspektiven für Berufsstarter. Die Bewerbungsfrist für den Ausbildungsstart 2017 läuft noch bis Ende Februar. Weitere Infos dazu gibt es auf www.vb-niers.de/ausbildung.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gelderland: Fünfmal die Traumnote "Eins"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.