| 00.00 Uhr

Straelen
Gartenbauzentrum öffnet Sonntag seine Türen

Straelen. Viele Themen für Erwerbs- und Hobbygärtner bietet das Versuchszentrum Gartenbau Straelen der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen am Tag der offenen Tür am Sonntag, 4. September, an. Von 10 bis 17 Uhr sind die Tore der Gewächshausanlagen in der Hans-Tenhaeff-Straße 40-42 geöffnet.

Das Straelener Blumenmädchen Stefanie Berghs-Trienekens empfängt die Besucher mit einem Blumengruß. Im Mittelpunkt des Geschehens stehen die zahlreichen innovativen Versuche zu Topf- und Schnittblumenkulturen sowie zu Tomaten, Gurken, Paprika und Auberginen.

Mehr als 8000 Quadratmeter Unterglasfläche in 36 Abteilungen laden zur fachlichen Information ein. Bei Führungen erfährt der Besucher Näheres über die Arbeit am Versuchszentrum und deren Hintergründe. Unter dem Slogan "Der Zukunft gewachsen, der Beruf Gärtner" können sich Schüler, Eltern und Interessierte über den Beruf des Gärtners und die gärtnerische Ausbildung informieren. Die Hobbyimker aus Straelen und Umgebung werben mit Infos rund um die Honigbiene für die Bedeutung der Imkerei für den Obst- und Gartenbau. Der Pflanzendoktor hilft bei Problemen mit Krankheiten und Schädlingen und erläutert den biologischen Einsatz von Nützlingen. Des Weiteren gibt es interessante Infos zu Kräutern, Kartoffeln, Kürbissen und alten Obstsorten. Besucher können Gartenerde und Brunnenwasser untersuchen lassen.

Und wer nicht mit leeren Händen nach Hause gehen möchte, kann aus der regionalen Produktvielfalt Blumen, Gemüse, floristische Arbeiten sowie Obst und Säfte auswählen. Eine Ausstellung moderner gärtnerischer Kleingeräte und Maschinen hilft dem Hobbygärtner bei der Gartenarbeit. Kinder sollen auf der Hüpfburg, bei naturwissenschaftlichen Experimenten und einer Wissensrallye auf ihre Kosten kommen. Gegen Hunger und Durst bietet die Cafeteria Kuchen, Waffeln, Kaffee, Kaltgetränke und Leckeres vom Grill an.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Straelen: Gartenbauzentrum öffnet Sonntag seine Türen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.