| 00.00 Uhr

Geldern
Gartenfotos in Gelderns Abfallkalender

Geldern. Wann muss welche Tonne raus, und wie funktioniert das Gelderner Abfallsystem? Welche Wertstoffe können am Wertstoffhof an der Liebigstraße entsorgt werden, wo gibt es Windelsäcke, wie kann man Sperrgut direkt vor der Haustür abholen lassen, und was kann man am Schadstoffmobil loswerden? Zu diesen und vielen anderen Fragen rund um die Entsorgung von Gütern und Abfällen gibt Gelderns Umweltkalender Auskunft.

Das farbige Druckwerk, das auch alle wichtigen Adressen und Telefonnummern zum Thema Abfall enthält, wurde und wird in diesen Tagen kostenlos per Post an alle Gelderner Haushalte verteilt. Es gibt auch was fürs Auge: Bilder schöner Gelderner Vorgärten sind in dem Kalender abgedruckt.

Außerdem enthält der Abfallkalender die Adressen und Telefonnummern, die nötig sind, um ab Januar an Gelbe Säcke zu kommen. Das ist dann nur noch am Wertstoffhof möglich (die RP berichtete).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Gartenfotos in Gelderns Abfallkalender


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.