| 00.00 Uhr

Gelderland
Gastfamilien in NRW für Austauschschüler gesucht

Gelderland. Die gemeinnützige Austauschorganisation Youth For Understanding (YFU) sucht deutschlandweit noch Gastfamilien für Austauschschüler aus über 50 Ländern weltweit, die für ein Schuljahr nach Deutschland kommen.

YFU-Austauschschüler sind zwischen 15 und 18 Jahre alt und besuchen während ihres Austauschjahres eine örtliche Schule. Sie alle haben sich für Deutschland als Gastland entschieden, weil sie Land und Leute persönlich kennenlernen möchten. Besonderer Luxus oder ein Besichtigungsprogramm werden von den Gastfamilien nicht erwartet, betont die Organisation. Viel wichtiger sei die herzliche Aufnahme des Jugendlichen in die Familie. Dabei spielten die Wohnlage und die Familienzusammensetzung grundsätzlich erst einmal überhaupt keine Rolle.

Alle Schüler besitzen bei Ankunft in ihrer Gastfamilie zumindest grundlegende Deutschkenntnisse. Die Organisation YFU bereitet sowohl Austauschschüler als auch Gastfamilien in Seminaren auf das gemeinsame Jahr vor und steht ihnen währenddessen bei allen Fragen mit persönlicher Betreuung vor Ort zur Seite, heißt es.

Wer bereit ist, einen jungen Reisenden bei sich aufzunehmen, kann sich - möglichst bald - bei YFU melden unter Telefon 040 2270020, per E-Mail an gastfamilien@yfu.de. Infos gibt es auch im Internet unter www.yfu.de/gastfamilien. YFU ist ein gemeinnütziger Verein und als Träger der freien Jugendhilfe anerkannt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gelderland: Gastfamilien in NRW für Austauschschüler gesucht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.