| 00.00 Uhr

Geldern
Geld für Bürger-Projekte

Geldern. Die Stadt Geldern informiert heute Abend über mögliche Förderungen von Projekten der Bürger durch das so genannte Hof- und Fassadenprogramm und den "Verfügungsfonds". Mit dem Hof- und Fassadenprogramm können Aufwertungen an Gebäudefassaden sowie Hof- und Grünflächen bezuschusst werden. Eigentümer, Erbbauberechtigte und sogar Mieter können sich unter anderem das Verputzen, Streichen von Fassaden oder die Aufwertung von Höfen und Gärten aus der Städtebauförderung zum Teil finanzieren lassen. Insgesamt stehen dafür 150.

000 Euro zur Verfügung. Auch Geld aus dem Verfügungsfonds fließt bereits, unter anderem an den Verein Pro-Markt für dessen Bronzerelief am Gelderner Marktplatz. Beide Fördertöpfe sind Bausteine des "Integrierten Handlungskonzeptes" (IHK) für die Gelderner Innenstadt. Der Info-Abend beginnt heute um 18 Uhr im Bürgerforum am Rathaus, Issumer Tor. "Wir möchten die Bürger nochmals auf Möglichkeiten zur finanziellen Förderung ihrer Projekte aufmerksam machen", so der Projektkoordinator Torsten Schneider.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Geld für Bürger-Projekte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.