| 00.00 Uhr

Gelderland
Geld für Schulen und Kindergärten

Gelderland. Gelsenwasser-Stiftung unterstützt Bildungsprojekte in der Region.

Das Bildungsprojekt "von klein auf" der Gelsenwasser-Stiftung unterstützt Projekte in Schulen und Kindertagesstätten finanziell. Die Stiftung hat nun bekanntgegeben, wer die Fördergelder bekommt. Insgesamt 20 Projekte im Gebiet des Energieversorgers NGW bekommen 30.250 Euro.

Dabei sind auch einige Projekte aus dem Gelderland. Zum Beispiel das Ki-IsS Familienzentrum in Issum. Die Stiftung fördert das Projekt "Deutsch lernen ist kein Kinderspiel" mit 500 Euro. Die Gesamtschule Kevelaer-Weeze bekommt für ein soziales Kompetenztraining 1980 Euro, die Overberg-Grundschule in Winnekendonk 2000 Euro, um die Schulbücherei zu erweitern. In Wetten wird ein Kursus für Deutsch als Zweitsprache mit 320 Euro gefördert, der Kursus "Fit in Deutsch" der Sekundarschule Straelen / Wachtendonk mit 1652 Euro und das Projekt "Fit mit allen Sinnen" der Marienwasser-Grundschule in Weeze mit 1900 Euro. Außerdem erhält das Projekt "Mitmach-Märchen / Mit mit Märchen" am Kindergarten Wirbelwind in Weeze 500 Euro.

Für dieses Jahr gibt weitere Fördermittel. Die Frist, um Kindergarten- und Schulprojekte anzumelden, endet am 8. Juli. Bewerbungen im Internet auf www.vonkleinauf.de. Fragen an info@vonkleinauf.de oder unter 0209 708456.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gelderland: Geld für Schulen und Kindergärten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.