| 19.09 Uhr

Unfall in Geldern
Auto überschlägt sich nach Zusammenstoß auf Kreuzung

Geldern. Auf der B58 in Geldern sind am Mittwochabend zwei Autos zusammengestoßen. Einer der Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach in einem Maisfeld liegen.

Laut Polizei war der Fahrer eines Vans aus unklarer Ursache ungebremst auf die Kreuzung zwischen der B58/Venloer Straße und dem Möhlendyck gefahren. Dabei stieß das Auto mit einem anderen Fahrzeug zusammen. Der Van überschlug sich und blieb auf dem Dach im Feld neben der Straße liegen. 

"Die vier Insassen konnten selbstständig aus dem Auto aussteigen. Sie wurden leicht verletzt", sagte eine Polizeisprecherin. Unter den Verletzten seien auch Kinder. Von den Insassen im zweiten Wagen wurde keiner verletzt.

 

(lsa)