| 12.36 Uhr

Verkehrsunfall in Geldern
Vier Pkw an Unfall auf der L480 beteiligt

Verkehrsunfall in Geldern
Verkehrsunfall in Geldern FOTO: Schulmann
Geldern. Zwei Verletzte hat ein Unfall am Donnerstag in Kapellen gefordert. Vier PKW waren auf der L480 aufgefahren.

Laut Polizei musste gegen 7.50 Uhr eine 47-jährige Xantenerin in ihrem Daihatsu auf der L 480 (Am Mühlenwasser) in Höhe der Einmündung Bönninger Weg wegen eines vorausfahrenden Linksabbiegers anhalten. Eine nachfolgende 32-jährige Mercedes-Fahrerin aus Xanten, eine 21-jährige Renault-Fahrein aus Xanten sowie ein 19-jähriger VW-Fahrer aus Sonsbeck erkannten die Situation offensichtlich zu spät und fuhren auf die vorausfahrenden Autos auf.

Im Renault der 21-jährigen Xantenerin wurden diese sowie ihr 20-jähriger Beifahrer aus Geldern leicht verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro. An der Unfallstelle auslaufende Kraftstoffe wurden durch die Feuerwehr aufgenommen. Die L 480 war bis 9.05 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde durch Polizeibeamte umgeleitet.

Quelle: RP