| 00.00 Uhr
Geldern
Geldern zeigt die Vielfalt der Mobilität
Geldern: Geldern zeigt die Vielfalt der Mobilität
Mit diesem Oldtimer-Bus werden Stadtrundfahrten angeboten. FOTO: Stadt
Geldern. In diesem Jahr findet die dritte Auflage des Mobilitätsmarkts auf dem Gelderner Marktplatz statt. Am Sonntag, 25. März, heißt es ab 11 Uhr "Geldern macht mobil". Standen bisher Autos im Zentrum, so soll es nun einen Mix aus Mobilitätsformen geben.

Symbolisch für den öffentlichen Personennahverkehr stellt Auto Dix mit dem Oldtimerbus einen Blickfang aus. Dort kann man sich über die Angebote des Busbetriebes informieren und hat die Chance, eine Stadtrundfahrt in dem Oldtimerbus zu gewinnen. "Mobilität im Alter" wird repräsentiert durch das Angebot der Firma Reha Kessels. Vom Rollator bis zum Rollstuhl reicht das Angebot. Zum Thema Mobilität und Fahrsicherheit ist die Fahrschule Brauers ebenso vor Ort wie die Dekra.

Klar, dass es auch Autos auf dem Mobilitätsmarkt gibt. Grevers & van Leuven zeigen ebenso einen Ausschnitt aus ihrem Fahrzeugangebot wie die Firma Wolters Nutzfahrzeuge. Die Stadtwerke Geldern wollen beweisen, dass ihnen das Thema Elektromobilität am Herzen liegt. Sie zeigen die neueste Ausführung eines umweltschonenden Elektroautos. Zudem stellen sie gemeinsam mit dem Werbering Geldern dar, dass Geldern über eine flächendeckende Versorgung mit E-Bike-Ladestationen verfügt.

Die passenden E-Bikes und Pedelecs bringt die Firma Zweirad Hendrix mit, die zudem die neue Fahrradbroschüre der Stadt Geldern am Stand kostenlos ausgibt. Darin gibt es schöne Fahrradrouten rund um Geldern, ein Verzeichnis der E-Bike-Ladestationen, gastronomische Tipps und vieles mehr. Zum Thema Elektromobilität passt zudem das Angebot der Firma Seg4Fun, die in der heimischen Region Segway-Touren anbieten.

Mit dem Kesseler Bootsverleih, dem Reisebüro van Stephoudt und dem Automobilclub von Europa ACE werden weitere touristische Angebote präsentiert. Schließlich werden Partybusse der Firma All4Event aus Geldern auf dem Markt zu sehen sein. Ein Rundgrill, ein Kinderkarussell und ein Getränkeangebot runden den Markt ab.

Von 13 bis 18 Uhr findet zudem der erste verkaufsoffene Sonntag des Jahres statt, an dem sich viele Geschäfte in der Gelderner Innenstadt mit besonderen Aktionen und Angeboten beteiligen.

www.werbering-geldern.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar