| 00.00 Uhr

Geldern
Gelderner Gesellschaft übernimmt Stromnetz

Geldern. Die Verantwortung für das Gelderner Stromnetz liegt jetzt wieder in Gelderner Hand. Die "Stadtwerke Geldern Netz GmbH" hat den Betrieb zum 1. Januar vom RWE-Tochterunternehmen "Westnetz" übernommen.

Die Stromkunden werden von der Änderung zunächst mal nicht viel bemerken - ihre Stromrechnung bekommen sie schließlich ohnehin von ihrem jeweiligen Anbieter. Wenn sie aber wegen technischer Fragen einen Ansprechpartner brauchen, dann finden sie ihn nun vor Ort. Das kann zum Beispiel Immobilienbesitzer betreffen, die über eine eigene Photovoltaikanlage selbst Strom ins Netz einspeisen, oder auch jeden "normalen" Kunden, der Probleme wie Schwankungen oder Spannungsspitzen erlebt. "Wer das Netz betreibt, der steht ein für die Qualität der Versorgungssicherheit", sagt Claus van Vorst, Geschäftsführer der "Stadtwerke Geldern Netz"-Gesellschaft.

Dass es dafür überhaupt eine eigene Gesellschaft gibt, hat rechtliche Gründe. Die technischen Anlagen an sich, also Stromleitungen, Kabel oder Verteilerkästen, gehören den Stadtwerken Geldern. Nach Recht und Gesetz darf aber kein Stromanbieter einen Vorteil dadurch haben, dass er über ein eigenes Netz verfügt. Alle sollen die Anlagen gleichberechtigt nutzen dürfen, das dient der Chancengleichheit auf dem Markt: "Jeder Lieferant von Strom in der Welt soll die gleichen Chancen haben, in Geldern Strom zu verkaufen, wie die Stadtwerke", erläutert van Vorst. "Egal, welcher Vertrieb bei mir etwas durchs Netz leiten möchte - alle werden gleich behandelt."

Mit der Übernahme des örtlichen Netzes betritt die Gelderner Gesellschaft jetzt kein Neuland, sondern beendet nur eine Interims-Lösung. Sie war nämlich schon von 2006 bis 2010 dafür zuständig. Dann brachten neue gesetzliche Auflagen viel Bürokratie und höhere Kosten für die IT-Arbeit mit sich.

Deshalb wurde entschieden, das laufende Geschäft für fünf Jahre an Westnetz abzugeben und es wieder zu übernehmen, wenn man sich in der entsprechend neu aufgestellt habe.

(szf)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Gelderner Gesellschaft übernimmt Stromnetz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.