| 00.00 Uhr

Geldern
Gelderner Sommer auf der Boeckelt mit Stones-Cover

Geldern. Es ist eine schöne Tradition, dass eine Veranstaltung des Gelderner Sommers alljährlich auch am Festzelt auf der Boeckelter Kirmes stattfindet. Das gibt vor allem auch die Sicherheit, bei einer Schauer ins Zelt zu wechseln.

Der neue Festwirt Jürgen "Männlein" Giesen ("Schwarzes Pferd") hat dazu eine Band verpflichtet, die sich im vergangenen Jahr bei seiner Biergartenparty als echter Kracher erwiesen hat. Die großen Hits der Rolling Stones werden auch optisch in Perfektion präsentiert von der Stones-Tribute-Band "Rewind", die schon seit dem Jahr 1996 die Bühnen der Republik rockt. Damals fanden sich fünf Musiker aus dem Ruhrgebiet zusammen, um die Gruppe zu gründen. Sie stellten fest, dass sie noch nie eine Stones-Coverband auf der Bühne erlebt hatten, die ihren Ansprüchen genügte. So lag es nahe, die Sache selber in die Hand zu nehmen. Im Mai 1996 erlebte die Band ihre Feuertaufe, als sie vor dem Stones-Fanclub Deutschland auftraten, einem strengen und kritischen Publikum, von dem sie begeistert gefeiert wurden. Es folgten zahlreiche Gigs im gesamten Bundesgebiet und angrenzendem Ausland.

Von Club-Gigs bis zu größeren Festivals war und ist alles dabei. Bis heute verfügt Rewind über ein so großes Repertoire an Stones-Stücken, dass es der Band möglich ist, ein Programm nach jeweiligen Wünschen zusammenzustellen. Dabei wird sehr viel Wert auf größte Professionalität und Bühnenpräsenz gelegt. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr, der Eintritt ist im Rahmen des Gelderner Sommers wie immer frei.

Der Gelderner Sommer ist eine Gemeinschaftsproduktion des Stadtmarketing Geldern mit den beteiligten Gastronomen und mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Krefeld, der Brauerei Diebels aus Issum und des Werberings Geldern.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Gelderner Sommer auf der Boeckelt mit Stones-Cover


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.