| 00.00 Uhr

Geldern
Gelderner Sommer mit drei Bands beim Sommerfest

Geldern. Das Sommerfest am "Schwarzbrenner" gehört mittlerweile zu den Traditionsveranstaltungen des Gelderner Sommers. Am Freitag, 8. Juli, steht es auf dem Programm. Schon seit vielen Jahren dabei ist die Band "Rough'n'Ready". In diesem Jahr spielt sie im Wechsel mit Michael van de Locht und den "Trendless Vibes".

Die Lokalmatadoren von "Rough'n'Ready" muss man in Geldern nicht mehr vorstellen. Mit ihrer Mischung von Oldies und aktuellen Songs, von Rock bis Pop und von Schlager bis Disco gelingt es ihnen immer, ihr Publikum zu begeistern. Michael van de Locht hat mit seinen Gruppen "Barfly" und "LaSlo" schon mehrfach beim Sommerfestgespielt. Sein Instrument ist die Gitarre und seine Musik ist Rock und Blues. Neu dabei sind die "Trendless Vibes", drei ebenfalls sehr versierte Musiker. Ihnen gelingt es immer wieder, vergessen geglaubte oder lange nicht gehörte musikalische Schätze aus unter- schiedlichen Stilrichtungen wieder zu entdecken und auf ihre ganz eigene Weise wieder zu beleben.

Gabi Engelke wird zudem als Wirtin für kaltes Bier, leckere Cocktails und heiße Steaks vom Grill sorgen. Dazu wird als optisches Highlight auch die "Feierwehr Luisa", ein Feuerwehr-Oldtimer, im Einsatz sein. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr und der Eintritt ist, wie zu allen Veranstaltungen im Gelderner Sommer, frei.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Gelderner Sommer mit drei Bands beim Sommerfest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.