| 00.00 Uhr

Geldern
Gelungenes Jubiläumskonzert des Musikvereins im Bürgersaal

Geldern. Ein ganz besonderes Jahr brachten die Musiker des Musikvereins Wemb am Samstagabend in einem Konzert im Bürgersaal feierlich zu einem Abschluss, nämlich das 90. Jubiläumsjahr des Vereins. Von Sarah Cox

Gemeinsam mit der befreundeten Musikgruppe "Motus" luden sie zu einem bunten Programm mit Highlights aus den letzten Jahrzehnten ein, das sich sehen und hören lassen konnte. Wie schon seit einigen Jahren erprobt, harmonieren die beiden Vereine in einer breiten Mischung von moderner Film- und Popmusik über Acapella bis hin zu traditionellen Märschen sehr gut. Auch die Jüngsten, die beiden Bläserklassen mit angehenden Vereinsmitgliedern im Alter von 6 bis 14 Jahren, bekamen die Chance, ihr Talent auf der Bühne zu zeigen.

Die Qualität der Musik zeigte auch der bis auf den letzten Platz gefüllte Saal an. Franz Wustmann leitete die Zuhörer mit witzigen und informativen Ansagen durch das Programm: "Zu Hause vor dem Fernseher verpassen Sie nichts, heute Abend spielt hier die Musik, und zwar eine, für die der Musikverein nun schon 90 Jahre Zeit hatte, sie zu proben", versprach er scherzend.

Johannes Ressing, Vorsitzender des Vereins seit 2003 und Mitglied schon seit 1975, erinnerte sich an seine Anfangszeit und die Jahre, die seitdem vergangen sind: "Wir haben viele gemeinsame Höhepunkte erlebt und hatten mit allen Weggefährten aus dem Musikverein eine sehr schöne Zeit", sagte er. Dabei dankte er allen langjährigen Mitgliedern, die mit viel Einsatz dafür sorgten und sorgen, dass der Musikverein so gut funktioniert, und das in zahlreichen Auftritten und Konzerten wie diesem auch präsentieren kann.

Ein Mitglied, das von der Geschichte des Musikvereins ganz viel zu erzählen weiß, ist Martin Valkisers, der schon seit 55 Jahren aktiv ist und mit sehr viel Engagement im Musikverein mitwirkt. "Damals wollte ich, sobald ich volljährig geworden bin, sofort in den Musikverein eintreten. Wir hatten auch schwere Zeiten, in denen es nur noch wenige Mitglieder im Verein gab. Aber auch die haben wir irgendwie bewältigt, und bis heute macht mir die Musik und die Gesellschaft viel Spaß", sagte er. "Es hat sich einiges geändert, von der Musik bis zur Jugendarbeit ist sehr vieles moderner geworden. Das ist gut so. Man muss mit der Zeit gehen. Das hält jung."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Gelungenes Jubiläumskonzert des Musikvereins im Bürgersaal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.