| 00.00 Uhr

Straelen
Goldene Meisterbriefe wurden überreicht

Straelen. Am Versuchszentrum Gartenbau in Straelen sind die Absolventen des Fachschuljahrganges 1966 mit Goldenen Meisterbriefen geehrt worden. Die Übergabe erfolgte durch den Präsidenten der Landwirtschaftskammer in Nordrhein-Westfalen, Johannes Firzen.

Sechs Absolventen waren persönlich erschienen, drei weitere wurden in Abwesenheit gefeiert. Zuvor hatte Andrew Gallik, der Leiter des Versuchszentrums Gartenbau, die Gäste durch den Betrieb geführt und darüber informiert, was aktuell am Standort geschieht. Im Anschluss gab es eine niederrheinische Kaffeetafel, und in lockerer Atmosphäre wurden Erinnerungen ausgetauscht. Als Ehrengäste wurden der Kreisgärtnermeister Ludger Halmans, der 1. Vorsitzende der Vereinigung der Fachschulabsolventen, Matthias Kempkens und sein Geschäftsführer Hans-Jürgen Seiler begrüßt.

Johannes Frizen von der Landwirtschaftskammer hob in seiner Laudatio besondere berufliche Ereignisse hervor und sprach Dank und Anerkennung für das berufsständische Engagement der verdienten Handwerker aus.

Den Golden Meisterbrief nach 50 Jahren erhielten Winfried Siemes aus Kerken-Stenden, Theodor Roest aus Kevelaer, Herbert Schneider aus Moers, Hans Lucke aus Neukirchen-Vluyn, Heinrich Panzer aus Grefrath-Oedt, Günter Lenzen aus Geldern-Veert, sowie in Abwesenheit Bernhard Breucker aus Waltrop, Hans-Peter Großklaus aus Wolfenbüttel und Karl-Heinz Senden aus Düren.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Straelen: Goldene Meisterbriefe wurden überreicht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.